One comment

  1. Was für eine Zartheit.
    Mir gefällt die Vorstellung, wie Du auf dem Boden kniest, um mit dem Motiv auf Augenhöhe zu gelangen. Eine Art Demut, die mit der flüchtigen Schönheit der Blume korrespondiert.

Leave a comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *