Comments

On Backlighted Orbweaver

Markus Spring said at 2021-09-19 21:33:07:

Ja, die “Tentakel” bringen so einen kleinen Spannungsmoment in’s Bild! Die Lichtsäume entstehen durch die Behaarung der Korkenzieher-Hasel-Zweige, da bricht sich das Licht und lässt die Kanten aufleuchten. (Ich bin ja ein Gegenlicht-Junkie – das ist oft technisch schwierig zu beherrschen, aber wenn es gelingt, dann winkt reiche Belohnung 😉 )

Markus Spring said at 2021-09-19 21:29:47:
Richtig. Ich hab' aber auch ein bißchen an William Kents dictum "Nature abhors a straigth line" (später wieder aufgenommen von John Berger) denken müssen - so ganz recht hatte er dann doch nicht...
Uwe Heckmann said at 2021-09-19 10:59:13:
Ein Foto mit Thrill, da die Ranken wie Tentakeln eines Lebewesens erscheinen. Sehr gelungene Aufnahme. Uwe PS Wie kommen die Lichtränder (Reliefwirkung) bei den Rankenarmen zustande? Oder sehe nur ich die?
JoFer said at 2021-09-18 19:38:57:
Sehr schön der Gegensatz von Spinnennetz vs Pflanzenranke - Regelmaß vs freie Form!


On Watch out!

Markus Spring said at 2021-09-18 17:43:41:

Dem Helmut würd’s gefallen – aber die Stadtgärtner wären sauer (wenn sie es denn merkten…) Der Teich ist in einem Park, minimal maintenance japanischer Teich oder so…

Uwe Heckmann said at 2021-09-16 09:57:39:
Das wäre doch ein Fundstück für eine der zukünftigen Assemblagen von Helmut Erben, oder? Gut gesehen und fotografiert. Gruß, Uwe


On Touch

Markus Spring said at 2021-09-14 15:14:41:

Thanks, Joe – there’s luck to find even close to home – in this case probably 500m away.

Markus Spring said at 2021-09-14 15:13:48:
In der Tat - schade dass mir das nicht eingefallen ist!
Joe said at 2021-09-14 14:09:34:
especially nice
Uwe said at 2021-09-14 13:47:28:
Narziss


On Not the usual Calvaire

Markus Spring said at 2021-09-11 07:46:08:

Ja, Uwe, solche banalen Szenerien, die den visuellen Apparat heraufsfordern, “what else it could be” (Minor White) zu sehen, sind das was einem ab und zu beim Spazierensehen geschenkt wird.



On Summer is ending

Markus Spring said at 2021-09-11 07:43:21:

Ich habe deine Empfehlung befolgt, Uwe – gestern sind die CDs von Momox gekommen, und das angekündigte Regenwetter bietet dann das richtige Umfeld dafür1



On Not the usual Calvaire

Uwe Heckmann said at 2021-09-05 10:44:39:

Ein Foto nach meinem Geschmack:
Ich sehe was, was Du nicht siehst.
Minimalistisch und metaphorisch zugleich.
Und noch dazu mit Humor.
Gruß, Uwe



On Corona Dog by Helmut Erben

Markus said at 2021-09-04 23:12:39:

… which was, with a mischievous grin, certainly the intent of the artist… Helmut Erben is a former teacher, who works with bronze since decades, at home as well as on extensive travels to many continents. His work most often has a wry humor.

Markus said at 2021-09-04 23:06:40:
I desperately tried to get it repaired, but in vain, Tom: color keeps leaking in! No, I have to admit that some subjects simply work better in color. B&W is my attempt to get away from the perception of photographs as simple reproductions of real things. So I will explore this path further
Markus said at 2021-09-04 22:17:27:
Wohl wahr - und solche Anstrengungen, die nur zur Selbstbeschädigung führen, sind auch nur zu gut bekannt
Markus said at 2021-09-04 22:15:48:
Ja, ich musste auch gleich lächeln, und passende Assoziationen gibt's zuhauf - nicht nur, aber ganz besonders in diesen pandemischen Zeiten
Carl Weese said at 2021-09-03 21:14:36:
That looks uncomfortable.
Tom Dills said at 2021-09-03 15:00:36:
Did you damage your camera? It's making color photographs now.... 😉 Very lovely ones, however.
JoFer said at 2021-09-03 13:13:42:
Da zuckt Mann unwillkürlich zusammen.
Uwe said at 2021-09-03 08:22:45:
Sehr eindrückliche Assemblage. Armer Hund: ein scharfer Ritt mit voraussehbarem Ausgang.


On “Devil” by Helmut Erben

Markus Spring said at 2021-09-02 21:30:35:

Which is just appropriate, Carl, as they are many 😉



On Karyatide by Helmut Erben

Markus Spring said at 2021-09-02 19:35:06:

H. Erben kombiniert in seiner Arbeit fast immer Fundstücke, oft alte bäuerliche Geräte, mit Skulpturfragmenten oder wie hier ganzen Figuren.
Nur die Lacktropfen am Podest geben hier einen HInweis auf die Kleinheit der Skulptur



On “Devil” by Helmut Erben

Carl Weese said at 2021-09-02 18:34:56:

Satan is flashing a gang sign.



On Summer is ending

Uwe Heckmann said at 2021-09-02 10:15:22:

Ja, leider.
Und doch, quasi als Trost, von mir ein Tipp:
Ein Sommer, der bleibt. Peter Kurzeck erzählt das Dorf seiner Kindheit.
4 Audio-CDs, supposé Berlin 2007

Ein Hörbuch der besonderen Art.
Gruß, Uwe