On 'No 4',
Martina said at 2017-02-22 22:14:52:
Und 5 m geradeaus und 1 m nach links ist ein Unterflurhydrant mit einer DN100 Leitung ... ;-)


On 'Night Life',
Markus Spring said at 2017-02-22 21:03:48:
Uwe, das Ziel ist es doch, dem Schein entsprechend zu leben - und die Leere unsichtbar zu lassen. Make Haha great again!

Markus Spring said at 2017-02-22 21:02:11:
Hans, manchmal nehme ich einfach was kommt - besonders wenn ich frierend und allein nachts unterwegs bin. Und mit Glück und gutem Auge ist auch mal ein Sahnestückchen dabei.


On 'Apache Pizza',
Markus Spring said at 2017-02-22 21:00:22:
Hans, von den rothaarigen Iren zu den rothäutigen Apachen ist doch kein weiter Weg ;) Nein, Apache ist einfach ein Pizza-Lieferkette in Irland. Warum sie diesen Namen trägt, habe ich nicht rausgefunden, möglicherweise weil es ein einfaches, eingängiges Wort ist.

HF said at 2017-02-22 09:57:25:
Wie kommt man auf die Verbindung von Indianer zur Pizza? Oder ist der Inhaber ein Apache?


On 'Night Life',
uWe said at 2017-02-21 11:21:06:
Wieso SAD? Das ist doch für einen Teil von Haha sehr passend: glänzende Oberfläche, aber dahinter ... Leere ;-) Gruß von einem, den es dorthin verschlagen hat, Uwe

HF said at 2017-02-21 11:09:17:
Das Grüne hat die Nacht schon hinter sich!? Gelungene Komposition!


On 'The Master Forcole Maker',
Markus Spring said at 2017-02-20 22:49:52:
Merci, Pascal!


On 'The smoking Toadstool',
Markus Spring said at 2017-02-20 22:48:53:
Walter, das Schlachthofgelände hat eh eine eigene Stimmung, zumindest für sensible Leute. Da reicht dann ein leichter Zug an einer präparierte Kippe, und das Fliegenpilz-Gefühl stellt sich ganz von selber ein.


On 'Art that hurts',
Markus Spring said at 2017-02-20 22:47:04:
Leider, ja. Aber wenn ich zu Donald schaue: so weit geht die Schmerzskala nicht, dass ER wahrnehmen würde, fürchte ich.


On 'TULLY bookmakers',
Markus Spring said at 2017-02-20 22:45:41:
Yes, John, instead of real gambling I prefer the play with the colors. The old man definitely makes the image, giving a center of attention plus some depth.

Markus Spring said at 2017-02-20 22:43:39:
No books, you bet!

Markus Spring said at 2017-02-20 22:43:08:
Carrick-on-Shannon ist ein Ort, der nach Aussage der Einheimischen am Wochenende regelmäßig von Besuchern überrollt wird - der alte Mann tut gut daran, vor dem Überqueren der Straße nochmal Kraft zu tanken!


On 'Night Life',
Markus Spring said at 2017-02-20 22:40:07:
Mein Gott - Hamburg ist auch nicht mehr das was es mal war! Ich war vor kurzem mit einem Hamburger Jung' auf der Reeperbahn: Das ist jetzt die Bühne für Junggesellenabschiede. Donald würde sagen: SAD!

Martina said at 2017-02-20 22:14:32:
Ich musste eben echt lachen - Basilikumtopf auf der Theke als Symbol des aufregenden Nachtlebens Hamburgs?


On 'TULLY bookmakers',
Carl Weese said at 2017-02-20 19:14:29:
So do they make books, or take bets?


On 'Art that hurts',
walter said at 2017-02-20 17:12:29:
Nur wenn die Kunst schmerzt, wird diese oft wahrgenommen.


On 'The smoking Toadstool',
walter said at 2017-02-20 17:09:09:
Jetzt wird's aber sehr heftig und es gibt doppelte Träume, wenn Zauberpilze auch noch rauchen ;-)


On 'TULLY bookmakers',
John Linn said at 2017-02-20 17:08:00:
Great reds, neutrals and subtile green. The bonus is the man leaning on his cane.

Uwe said at 2017-02-20 10:44:30:
Schöner Rhythmus der Rottöne, die sich über das Bild verteilen und das Augen wandern und so das zentrale Motiv des sitzenden alten Mannes umkreisen lassen. Ruhe inmitten des Verkehrs, ein Kraftschöpfen und Schauen zugleich. Gruß, Uwe


On 'The Master Forcole Maker',
duke said at 2017-02-13 17:36:33:
Really cool shot ! Your entire web site is stunning. Congrats.


On 'Tittytainment at Work',
Markus Spring said at 2017-02-11 22:20:21:
Ohne Zweifel, Hans. In einem so abgeschotteten (für viele Menschen einfach aufgrund der Armut) Land ist die Satellitenschüssel genauso wie das Mobiltelefon natürlich auch ein Tor zur Welt. Und keine 50m von diesem Haus ist Samstag mittags schon Straßenprostitution ganz normal.

Markus Spring said at 2017-02-11 22:16:30:
Uwe, die traurige Wahrheit ist die, dass das in Harare die normale Art ist, sich vor Einbrechern zu schützen. Wer das nicht macht, der hat vermutlich nichts...

Markus Spring said at 2017-02-11 22:15:09:
You are definitely right, Jeff. And of course all those people did watch the inauguration, so it must be a good thing!

HF said at 2017-02-10 19:21:50:
Von Aussen kommt nur das nach Innen, was durch die Schüsseln geht. Schöne neue Welt.