Comments

On City-style Clover

Markus Spring said at 2021-07-28 13:53:36:

Mutant vines… got too much nutrient Diesel smoke, maybe…

Markus Spring said at 2021-07-28 13:51:49:
Predator vines... there might be a massacre ahead!
Markus Spring said at 2021-07-28 13:49:37:
The city-dwellers' feast for the eyes ;)
Taken For Granted said at 2021-07-28 00:06:08:
That vine is sprouting some interest flowers.
Carl Weese said at 2021-07-27 21:44:56:
The vines are sneaking up on the dishes.
Joe said at 2021-07-27 14:51:50:
:-)


On Bubbling Creek

Uwe said at 2021-07-26 08:17:42:

Pareidolie



On Rock Cairn

Markus Spring said at 2021-07-25 21:35:24:

Danke, Uwe. Übertreibungen vermeiden ist eine meiner zentralen Eigenschaften, darum les’ ich auch gern Britting – jetzt am Wochenende die “Afrikanischen Elegie”. Ich bin mir nicht sicher, ob er überhaupt einen einzigen Superlativ verwendet hat in dem ganzen Büchlein.



On See-through Staircase

Markus Spring said at 2021-07-25 21:32:22:

München ist halt eine lifestyle-location für viele, und weil in nichtmal 200m Entfernung Apple ein Silo für 1500 Ingenieure (designed by Chipperfield, drunter tun sie’s nicht) hinstellt, ist das hier nur eine harmlose Ouvertüre…



On Bubbling Creek

Markus Spring said at 2021-07-25 21:29:52:

Thanks, Jeff: Yes, the absence of all concrete referents transports a feeling for energy, and that was my intention – and the longer you look at it, the more likely your eye combine visual elements to known patterns.



On See-through Staircase

Uwe said at 2021-07-25 17:19:36:

Die hätte ich glatt übersehen, mit Vorsatz – bei dem Namen der Location 😉



On Bubbling Creek

Taken For Granted said at 2021-07-21 22:22:21:

What a great photo, Markus. It has a great deal of power, and a bit of curiosity. The stone almost looks like an animal’s head complete with an eye.



On Rock Cairn

Uwe Heckmann said at 2021-07-21 10:26:18:

Die Kunst der Balance,
auch in der Lichtführung.
Bravo!



On Bubbling Creek

Markus said at 2021-07-20 22:18:08:

… stand nur knöcheltief im Wasser 😉

Aber das Weitwinkelobjektiv erzeugt eine Illusion von Raum, gefördert durch die Abwesenheit aller Vergleichsmaßstäbe

Uwe said at 2021-07-19 08:55:44:
Klasse Foto! Eignet sich bestens zum Druck! Doch: Wo „hing“ der Fotograf?


On Boulders in Frechenbach

Markus said at 2021-07-18 18:21:31:

Nein, nein – brav in Bad Reichenhall – in Bischofswiesen war ich nur zum Fotografieren.

Uwe said at 2021-07-18 18:03:25:
Das heißt: Du bist derzeit nicht in Bischofswiesen? Die letzten Fotos stammten von dort, daher meine Nachfrage.
Markus said at 2021-07-18 13:37:20:
Uwe, in Bad Reichenhall haben wir Glück im Unglück gehabt: der Wasserstand der Saalach ist ein Stück unter dem Wert von 2013 geblieben - in Berchtesgaden und Bischofswiesen war es weit schlimmer! Außergewöhnlich war der sehr schnelle Anstieg der Wassermengen - innerhalb weniger Stunden wurde aus dem vertrauten Wasserlauf ein Wildbach. Letztendlich sind das aber auch nur die kumulierten Effekte von Bodenverdichtung, Entwaldung, Versiegelung, Abtrennung von ehemaligen Überflutungsflächen, und der Erderwärmung: Nichts neues, keine Raketenwissenschaft, aber halt dem Kurzzeitgedächtnis der Mehrheit nicht erschließbar und dem Wirtschaftswachstum im Weg. Bitter.
Uwe said at 2021-07-18 12:01:07:
Und nun doch Land unter im Berchtesgadener Land! Dir und Euch geht’s hoffentlich gut?! Das Foto setzt nichtsdestotrotz das Motiv traumhaft sicher in Szene. Wenigstens in ihm stehen alle Wasser still und sind der interesselosen Betrachtung anheimgestellt 😉 Gruß, Uwe Gruß


On Jumping Waters

Markus Spring said at 2021-07-17 10:55:23:

We are safe, Jeff, thanks God! Germany is a quite small country in terms of area, but very diverse in structury, with many secondary mountain ranges in between. This time the floodings remained constricted to (area-wise) small regions in the West, while we in South-Eastern Germany didn’t even get extraordinary rainfalls.

But we had our share of floodings in 2015, albeit not such desastrous ones in terms of losses of lives.

Markus Spring said at 2021-07-17 10:50:40:
Wenn man die Bilder aus Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz sieht, verlieren solche Wasserfall-Bilder ohne Zweifel ihre Unschuld. Aber bei uns gab's bis jetzt zwar viel, aber keinen außergewöhnlich starken Regen, und so blieb der Frechenbach bis jetzt Quelle für Abkühlung und Inspiration für Sommerbilder.
Taken For Granted said at 2021-07-16 23:34:10:
I have been reading of terrible flooding in Germany. Hope this is not where you are. Perhaps this photo was taken before the floods. Your photo does look cool in every sense of the word.
Uwe said at 2021-07-16 09:17:49:
Das mutet nach den Meldungen der letzten Tage nicht mehr ganz so brausend schön an. Oder ist das etwa sonst ein kleiner frecher Bach und ist nun angeschwollen? Als Bild jedenfalls - ohne Tief Bernd im Hinterkopf - lädt es zu einer erfrischenden Dusche ein. Gruß Uwe


On Flat Iron Building, Munich

Markus Spring said at 2021-07-10 10:43:26:

Carl, thanks for the praise! After months rambling only my small hometown and its surroundings, the City (I know for 6 decades) suddenly felt new, fresh, interesting again.

Markus Spring said at 2021-07-10 10:41:33:
Thanks, Sherri! It was the first time after (so I felt) ages, that I revisited the town were I was working for decades up to the pandemic.