2 comments

  1. Ja, ein bißchen Gelbfilter in der Bildverarbeitung, und die Forsythien leuchten auf – wenn man keine Farben verwendet, kann man ja nur versuchen, die Helligkeitsabstufungen zum Übermitteln der Botschaft zu verwenden.
    Schön, wenn es funktioniert und vor allem nicht aufdringlich ist.

Leave a comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *