4 thoughts

  1. Zumindest braucht dieser Augenkobold die Me-too-Kampagne nicht zu fürchten ?
    Gruß Uwe

    1. Lass uns warten was die Debatte bringt, Uwe – um die echten Probleme nicht angehen zu müssen, kann es leicht sein, dass der Augenkobold zum Bauernopfer gemacht wird.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *