4 thoughts

    1. Besser…

      Das unaufhörliche Induzieren von Bedürfnissen, die man ohne Werbung nicht hätte, hat nichts Positives hervorgebracht. Dass ich’s fotografiere bedeutet, dass ich die grafische Attraktivitiät – und manchmal auch die Absurdität in Beziehung zum Werbeumfeld – sehe und sichtbar machen will.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *