4 thoughts

    1. James, those art-deco remnants in Brussels are as numerous as they come unexpected, and in between those concrete buildings they probably are more beautiful than ever.

  1. Der Fisch aus der eckigen Poisonnerie dann schlussendlich auf dem runden Teller. Und dabei darüber nachdenken, warum sich immer alles in allem spiegelt. Eine großartige Perspektive, die Du hier verschenkst, Markus!

    Viele Grüße & weiterhin sichere Straßen, Fritsch.

    1. Florian, Brüssel war freigiebig, viel mehr als ich’s für möglich gehalten hätte. Und die Spannung zwischen alt und neu hat dafür gesorgt, dass meine Aufmerksamkeit immer ganz da war.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *